©  ROC Investment AG,  Rämistrasse  31, 8001 Zürich, Schweiz,  +41(0)442091555

Privacy Policy English Deutsch
Start Warum ROC Über uns Dienstleistungen Kontakt
Home Start עברית Start - Hebrew

WARUM ROC UNABHÄNGIG IST


KEINE RETROZESSIONEN  >  KEINE NEGATIVEN ANREIZE


Das Annehmen von Retrozessionen1 durch Vermögensverwalter schafft Anreize und Interessenkonflikte, welche sich negativ auf deren Investitionsverhalten auswirken können. Obschon diese Tatsache allgemein bekannt ist und kritisiert wird, sind Retrozessionen sowohl in der Bank- als auch Vermögensverwaltungs-industrie noch immer weit verbreitet. Im Gegensatz zu vielen externen Vermögensverwaltern und Banken lehnt ROC deshalb sämtliche Arten von Retrozessionen strikte ab bzw. gibt diese in voller Höhe an ihre Kunden weiter. Unsere finanzielle Entschädigung ist damit vollständig transparent und stammt ausschliesslich von unseren Klienten. Nur wenn wir Ihr Vermögen vermehren, erhöhen sich auch unsere Einkünfte.

Deshalb sind Qualität, ausgezeichnete Ergebnisse und niedrige Kosten die einzig entscheidenden Kriterien in unserem Anlageentscheidungsprozess. Ihr Erfolg ist unser Erfolg!    


KEINE EIGENEN ANLAGEPRODUKTE  >  SELEKTION DER BESTEN


Die Vermischung von Anlageprodukteherstellung und Finanzberatung ist bekannt als weiterer Nährboden für Interessenkonflikte. Die Tendenz, eigene gegenüber potentiell besseren Produkten von Drittanbietern aus Margenüberlegungen vorzuziehen, kann sich negativ auf die Anlagerendite auswirken. Aus diesem Grund verzichtet ROC auf die Herstellung eigener Anlageprodukte. Ausserdem sind wir in keiner Weise an die Produkte von irgendwelchen Institutionen oder Partner gebunden und sind dadurch in der privilegierten Lage aus dem gesamten Universum an Anlageprodukten die besten Finanzinstrumente auszuwählen.     


KEINE DRITTAKTIONÄRE  >  KEINE DRITTINTERESSEN


ROC ist weder im Besitz noch unter Kontrolle von irgendwelchen Drittaktionären. ROC ist ausschliesslich im Eigentum von und geführt durch seine operativ tätigen Partner. Mit dieser Struktur sollen Interessenkonflikte vermieden sowie der unternehmerische Geist, langfristiges Denken und der Fokus auf die Interessen unserer Kunden gewährleistet werden.

 ______________________________

1 Retrozessionen sind umsatzbasierte Entgelte von Banken und Anlageprodukteanbietern an Vermögensverwalter. Dabei vergüten Banken und Produktegesellschaften einen Teil ihrer generierten Kommissionseinnahmen, beispielsweise aus Wertschriften-/Devisentransaktionen oder für den Vertrieb von Finanzprodukten (Bestandespflegekomissionen), an den Auftrag gebenden Vermögensverwalter. Retrozessionen schaffen bei Vermögensverwaltern dadurch Anreize, welche zu übermässigem Umschichten des Portfolios oder zu Investitionen in “teure” aber renditeschwache Anlageprodukte führen können. Dies alles zu Lasten der Anlagerendite des Kunden.


Echte

Unabhängigkeit

lenkt den Fokus eines Vermögens-verwalters einzig und alleine auf IHREN Anlageerfolg.





IHR Erfolg ist

UNSER Erfolg.


Eine starke Partnerschaft,

in welche Sie

vertrauen können.